TAG DES LEBENDIGEN NECKARS 2016

Zuletzt aktualisiert am 03. August 2016 •

Am 21. Juni, dem Tag des lebendige Neckars lockte wieder der Fluss…….

 

Wie im Jahr zuvor beteiligte sich der Badische Sportfischerverband am Aktionstag und präsentierte das großes Schauaquarium (rund 2500 Liter) mit verschiedenen Fischarten.

Umfangreiche Informationen zur Fischerei und den zum Badischen Sportfischerverband gehörigen Mitgliedsvereinen warteten auf die Besucher.
Die zahlreichen Kinder die das Zelt des BSFV besuchten, hatten wieder die Möglichkeit mit Hilfe von Fischbestimmungstafeln die im Schauaquarium vorhandenen Fische zu bestimmen und bei mindestens 6 erkannten Fischarten eine der begehrten BSFV-Basecaps als Belohnung in Empfang zu nehmen.

 

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im kommenden Jahr.

 

Süd West Pokal 2016 in Oberfell an der Mosel

Zuletzt aktualisiert am 03. August 2016 •

Am 25.06.16 nahmen 10 Mann des BSFV am Süd West Pokal teil.
Morgens um 5 Uhr war Treffpunkt am VPV Vereinsheim. Von hier aus starteten wir im Konvoy bei leichtem Regen Richtung Koblenz.
Je näher wir dem Ziel kamen, umso heftiger wurde... mehr

 

Tag des Lebendigen Neckars 2015

Zuletzt aktualisiert am 29. Juni 2015

Mit dabei am "Tag des lebendigen Neckars" am 21. Juni 2015 auf dem Festplatz Ilvesheim war auch der BSFV e.V. und präsentierte den Besuchern in dem vom Landesfischereiverband Baden-Württemberg freundlicherweise zur Verfügung gestellten Schauaquarium, welches stattliche 2500 ltr. Wasser fasst, zahlreiche einheimische Fischarten.


 

In dem vom BSFV - Mitgliedsverein SAV Mannheim-Süd bereitgestellten Zelt, besuchten zahlreiche Familien mit Ihren Kindern und auch andere interessierte Teilnehmer, die BSFV-Veranstaltung und konnten sich neben den verschiedenen Fischarten über die Arbeit der Fischerei für den Gewässer-, Natur- und Artenschutz informieren.
Abgerundet wurde die Veranstaltung durch ein „Mitmach-Spiel“ für die Kinder, die mit Hilfe von ausgehängten Fischbestimmungstafeln, die im Aquarium befindlichen Fische artenmäßig bestimmen sollten. Für jeweils 6 richtig erkannte Fischarten erhielt ein Kind dann eine BSFV-Basecap. Rund 250 Kinder im Alter vom 5 bis 16 Jahren, nahmen mit Unterstützung durch Eltern und Großeltern daran Teil und eine Mütze mit nach Hause.

 

Neben zahlreichen Informationsbroschüren fanden auch die kostenlosen Naturerkundungsbücher und Tierbestimmungs- fibeln für Kinder reißenden Absatz und waren am frühen Nachmittag bereits vergriffen.

 

Ein weiteres Highlight für die Besucher war die Möglichkeit, sich beim "Casting" (Zielwerfen mit der Angel) zu versuchen. Hier unterstützte unser Referent für Casting des BSFV die Besucher und gab hilfreiche Tipps.

 

Wir können auf eine gelungene Veranstaltung zurückblicken, welche die wochenlangen aufwendigen Vorbereitungen belohnte.

 

Ein besonderes Dankeschön auch an unseren Mitgliedsverein, den ASV Ilvesheim, der neben dem Standplatz für unsere Location auch tatkräftig beim Auf-und Abbau mitwirkte. Ferner gilt unser Dank allen Beteiligten, die sich vor, während und nach der Veranstaltung unterstützend eingebracht haben. Bei den Besuchern bedanken wir uns für das große Interesse, auf das wir gestoßen sind und die vielen informativen und hilfreichen Gespräche im Rahmen der Veranstaltung.

 

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im kommenden Jahr.

 

Bundesländerkameradschaftsfischen 2012

Zuletzt aktualisiert am 15. Januar 2013 •

Der BSFV war zum dritten Mal Ausrichter des Bundesländerkameradschaftsfischen, das am 21. Juli 2012 am Neckar stattfand.

 

Wie in den vorangegangenen Jahren war das Motto "Angeln und Helfen". Wir freuen uns sehr, dass der Herr Bundestagsabgeordnete Stefan Rebmann die Schirmherrschaft übernahm und auch der Veranstaltung beiwohnte.

 

Durch die Erfahrung der vorangegangenen Veranstaltungen und Vorgespräche wussten wir, dass wir die erforderlichen Helfer und die Unterstützung für dieses Event haben.

 

Zum Fischen meldeten sich 18 Damen und 60 Herren aus 6 Verbänden. Vor dem eigentlichen Angel-tag trafen sich die Sportwarte der Landesverbände freitags zur Vorbesprechung. Zahlreiche Angler und Begleitpersonen nutzen die Gelegenheit Sportfreunde wieder zu treffen und um sich im gemütlichen Rahmen auszutauschen. Auch da schon unser Dank an den ASV Früh-auf Mannheim-Schönau für die gute Bewirtung.

 

Am Samstagmorgen traf man sich zum ersten Teil des Mottos "Angeln" zur Vergabe der Angelplätze, und danach ging es ans Fischwasser. Die Herren angelten in fünf Sektoren von der Kurpfalzbrücke bis zur Kammerschleuse. Die Damen saßen unterhalb der Kammerschleuse. Wie an den Vortagen schon zu erkennen war, machte es uns die Schwarzmeergrundel sehr schwer an die eigentlichen Zielfische zu kommen. Viele Sportsfreunde stellten ihre Taktik um und fischten gezielt auf die Schwarzmeergrundel, was sich grösstenteils als richtig erwies. Erfreulich ist zu berichten, dass alle Teilnehmer fängig waren.

 

Die teilnehmenden Angler unseres Verbandes konnten bei den Damen wie auch bei den Herren die Kenntnisse über unser Gewässer zu ihrem Vorteil nutzen und hatten dadurch hervorragende Platzierungen. Bei den Damen sowie bei den Herren gingen der 1. Platz an unseren Verband.

 

Am Abend trafen sich alle Teilnehmer, Helfer sowie Ehrengäste des Bundesländerfischens im Saal der Jakobusgemeinde in Mannheim-Sandhofen zum zweiten Teil des Mottos "Helfen". Nach der Begrüssung durch unseren Präsidenten und Grussworte des Schirmherrn der Veranstaltung stärkte man sich am reichhaltigen Büfett, anschliessend wurden die erfolgreichen Teilnehmer durch die Sportwarte des BSFV geehrt.

 

Durch den Beitrag der aktiven Angler und die reichhaltige Tombola konnte man den stolzen Betrag von 5.600,00 € an Frau Gabriele Geib von der Deutschen Krebshilfe für das Waldpiraten-Camp in Heidelberg übergeben.

 

Der BSFV möchte sich an dieser Stelle bei den Teilnehmern, den Helfern aus den Mitgliedsvereinen und den Sponsoren, die zu diesem grossartigen Erfolg der Veranstaltung beigetragen haben, herzlich bedanken.

 

Man sieht vielleicht anhand solch einer Veranstaltung was "wir gemeinsam" leisten können.

 

 

Otto-Getrost-Gedächtnisfischen 2011

Zuletzt aktualisiert am 15. Januar 2013 •

Am 10. September 2011 fand das Otto-Getrost-Gedächtnisfischen 2011 statt. Ausrichter war der ASV Früh-auf Mannheim-Rheinau aus. Es haben 72 Teilnehmer aus 24 Vereinen teilgenommen. Das Fischen, das mittlerweile zum fünften Mal ebenfalls unter dem Motto "Angeln und Helfen" stattfand, war rundum eine gelungene Veranstaltung.

 

Den schwersten Fisch fing Stefan Dobrotka vom ASV Früh-auf Brühl. Das höchste Einzelfanggewicht erzielte Peter Adelmann vom SA Ilvesheim. Das Gesamtfanggewicht betrug 113 kg. Die Fische wurden von dem ASV Früh-auf Mannheim-Rheinau vor Ort filitiert, unter Mithilfe der Vereinsjugend und für den Eigenbrauch versorgt. Nach dem Angeln liess man die Veranstaltung bei einem gemütlichem Beisammensein und Fachsimpeln sowie einer reichhaltigen Tombola, die auch zum Erlös der Spende beitrug, ausklingen. Der Erlös ging in diesem Jahr an das Schifferkinderheim in Seckenheim, Außenstelle Rheinau. Das Schifferkinderheim durfte sich über einen Betrag von 2.200,00 € freuen.

 

BSFV Seniorenangeln über 60 in 2011 (bis Jahrgang 1951)

Zuletzt aktualisiert am 15. Januar 2013 •

Insgesamt 36 Angelfischer des BSFV e.V. nahmen an der, in dem Pachtgewässer des SAV 1910 MA-Süd, den Häfen 21, 22 und 23 stattfindenden, Veranstaltung am 28. August teil. Die Angelstrecke war in drei Sektoren unterteilt, um den teilnehmenden Anglern die besten Möglichkeiten zum Fischfang darzubieten. Der SAV MA-Süd 1910 bot, wie auch schon in den vergangene Jahren, den teilnehmenden Sportfreunden nicht nur ein gemischtes, (süßes und auch deftiges) Frühstück, sondern auch ein tolles warmes Mittagessen mit allem "Drum und Dran", inkl. Eis als Nachtisch und zum Abschluss Kaffee und verschiedene Kuchen. Hierfür gab es von allen Teilnehmern ein herzliches Dankeschön und jede Menge Applaus.

 

Auch das Schuppenwild trug sein Bestes zu der Veranstaltung bei und keiner der Teilnehmer blieb ohne Fang. Das Fangergebnis betrug fast genau fünfzig Kilogramm, überwiegend Rotaugen. Die Fische wurden nach der Veranstaltung sofort geputzt, zum Teil an Sportfreunde weiter gegeben, der Rest wurde für die nächste interne Vereinsvereinsveranstaltung tiefgefroren.

 

Hier die besten aus den Sektoren:

  • Sektor A: Norbert Schneider
  • Sektor B: Anton Markmann
  • Sektor C: Manfred Striehl

 

Aber all dies war bei der gesamten Veranstaltung reine Nebensache. Wichtiger war: Man traf doch wieder einmal Sportfreunde aus „alten Zeiten“, konnte über das gemeinsame Hobby diskutieren, über Vergangenheit und Zukunft schwatzen und bei dem richtigen Angelwetter den Sonntag ausklingen lassen.

 

Alle waren sich einig: Diese BSFV Veranstaltung soll/muss man beibehalten!

 

Es sei hier nochmals erwähnt - das ü60 BSFV Angeln wird auch in Zukunft immer am letzten Sonntag im August in den Pachtgewässern des SAV MA-Süd 1910 stattfinden. Teilnehmen können alle Mitglieder des BSFV, die im laufenden Jahr mindestens das 60igste Lebensjahr feiern dürfen.

 

Petri Heil,

Anton Markmann

 

Bundesländerfischen 2011

Zuletzt aktualisiert am 15. Januar 2013 •

Das Bundesländerfischen, unter dem Motto "Angeln und Helfen", wurde am 16. Juli 2011 vom Landessportfischerverband Schleswig-Holstein an der Treene ausgerichtet. An der Veranstaltung nahmen sieben Landesverbände teil. Wir starteten mit zwei Herrenteams mit je 5 Mann und einer Einzelanglerin.

 

Da für unsere Teams die Anfahrt über 600 km war, reisten einige Sportsfreunde unseres Verbandes schon einige Tage früher an, um auch die Besonderheiten der Treene kennen zu lernen. Die guten Fangergebnisse der Trainingsdurchgänge konnten wir bei der Veranstaltung leider nicht bestätigen. Die einzelnen Sektoren waren vom Fangergebnis sehr unterschiedlich, was vielleicht auch am Wetterumschwung lag.

 

Bei den Herren belegte in diesem Jahr den 1. Platz der Landesverband Westfalen Lippe mit der Platzziffer 17. Bei den Damen belegte den 1. Platz der Fischereiverband Saar mit der Platzziffer 5. Die BSFV-Teams belegten bei den Herren den 9. und den 13. Platz. Unsere Einzelanglerin belegte in ihrem Sektor den 3. Platz.

 

Nach einer gelungenen Veranstaltung am Abschlussabend konnte der Landessportfischerverband Schleswig-Holstein den Erlös von 2.500,00 € an die Kinderkrebshilfe Nordfriesland übergeben.

 

Wir bedanken uns auch an dieser Stelle für den Einsatz und Engagement der Teilnehmer des BSFV.

 

Südwestpokalfischen 2011

Zuletzt aktualisiert am 15. Januar 2013 •

Der BSFV war am 25. Juni 2011 Ausrichter des Süd-West-Pokals. Ort der Veranstaltung war beim ASV Früh-auf Mannheim-Schönau. Geangelt wurde ober- und unterhalb der Kammerschleuse am Neckar.

 

 

 

 

 

 

Es haben folgende Verbände teilgenommen:

  • Verband für Fischerei-und Gewässerschutz (VFG)
  • Landesverband Rheinland-Pfalz
  • Fischereiverband Saarland

 

Von jedem Verband gingen 5 Herren über 50 Jahre und 5 Herren unter 50 Jahre an den Start. Der BSFV belegte den 1. Platz bei den über 50 jährigen und den 3. Platz bei den unter 50 jährigen. Bei der Gesamtaddition der Teams war an erster Stelle der Fischereiverband Saarland. Der BSFV belegte den zweiten Platz.

 

Bedanken möchten wir uns bei den Sportsfreunden für Ihren Einsatz und bei den Helfern im Hintergrund für das Gelingen der Veranstaltung.

 

Otto Getrost Gedächtnis Fischen 2009

Zuletzt aktualisiert am 15. Januar 2013 •

Unter dem Motto "Angeln und Helfen" fand auch in diesem Jahr wieder das Otto Getrost Gedächtnis Fischen des Badischen Sportfischerverbandes e.V. statt. Wie die Jahre zuvor, wurde am Rhein bei Speyer, Herrenteich und Brühl-Rohrhof gefangelt, insgesamt 73 Teilnehmer aus 24 Vereinen - alle Mitglieder der beiden Verbände BSFV e.V. und VFG e.V. - nahmen an dem Fischen teil. Ausrichter war in diesem Jahr Rheinsalm Altlußheim. Dieser liess es sich dann auch nicht nehmen, bei der Übergabe des Spendenschecks anwesend zu sein. Der Dank über das Spendenaufkommen von insgesamt 2750,00 € ging die Petrijünger. Die gesamte Summe ging an die Deutsche Krebshilfe für Frauen und Männer der "Selbsthilfegruppe nach Krebs" in der Region. Zuvor hatte sich der Sportwart des BSFV e.V., Herr Willi Krauß, für die vorbereitung der Tombola bei allen Spendern herzlich bedankt. Sein Dank galt allen anwesenden Angelfischern, die zu dieser Veranstaltung beigetragen hatten, ganz gleich ob mit Bargeld oder mit Sachgegenständen. Besonders ging sein Dank an die Firma Exotherm in Schwetzingen, Herrn M. Gackstatter, an das Angelsport- und Modehaus Faulhaber in Ketsch und an das Angelgeschäft AK Baits in Ilvesheim, Adelmann/Krämer.

 

BSFV Seniorenangeln über 60 in 2009 (bis Jahrgang 1949)

Zuletzt aktualisiert am 15. Januar 2013 •

Eine gelungene Veranstaltung auch in 2009 an diesem Sonntag, dem 30. August! Dies wurde dem BSFV e.V. und dem diesjährigen Veranstalter SAV Mannheim Süd e.V. von allen Teilnehmern in den heimischen Pachtgewässern bestätigt. Es nahmen insgesamt 42 Teilnehmer aus den Mitgliedsvereinen des BSFV e.V. teil und versuchten zumindest das eine oder andere Schuppenwild mit den verschiedensten Angelmethoden anzulanden. Bei schönstem Wetter, aber unter schwierigsten Bedingungen für alle Teilnehmer, war der anschliessende verwogene Fang eher bescheiden, was aber bei der gesamten Veranstaltung eher in den Hintergrund trat. Viel wichtiger an diesem Tage war das gemeinschaftliche Frühstück und Mittagessen, welches von den ehrenamtlichen Helfern des SAV MA-Süd zubereitet und angeboten wurde. Ebenso wichtig wie die Zusammenkunft älterer Sportfreunde aus der gesamten Umgebung um über "alte" Zeiten und den Angelsport allgemein zu "klönen". übrigens: als Bester an diesem Tage entschied der Sportfreund Dietmar Berger das BSFV über 60 Fischen zu seinen Gunsten.

 

Bundesländerfischen in Philippsburg-Rheinsheim 2008

Zuletzt aktualisiert am 15. Januar 2013 •

Ausrichter war der Verband für Fischerei und Gewässerschutz e.V. Baden Württemberg. Insgesamt 93 Teilnehmer (28 Damen und 65 Herren) aus 7 Bundesländern trafen sich in diesem Jahr in Philippsburg-Rheinsheim zum gemeinsamen Bundesländerfischen. Als Ausrichter fungierte der ASV Rheinsheim, der vom gemeinsamen Frühstück am Angeltag, bis zum Abschlussabend mit Buffet und Tombola nach dem Fischen, eine hervorragende Veranstaltung für die Teilnehmerinnen, die Teilnehmer und die Verantwortlichen aller teilnehmenden Verbände angeboten hatte. Die Herren angelten an der dortigen Rheinstrecke (km 384,5 bis km 392), die Damen im Vereinsgewässer des ASV Rheinsheim. Nach der Beendigung des Fischens bzw. der Auswertung ergab sich für die Teilnehmer des BSFV e.V. folgendes Ergebnis:

  • 2. Gesamtsieger war die erste Damenmannschaft des BSFV e.V. (Platzziffer 10)
  • 5. Gesamtsieger die zweite Damenmannschaft (Platzziffer 13)

Bei den Herren gelang es dem BSFV e.V. zum 2ten mal mit der ersten Mannschaft den Gesamtsieg nach 2006 zu erringen. Mit der Gesamtplatzziffer 23 gewann unser Team knapp vor der Mannschaft Saar 1.